3. April, Trentino mit Daniel und Urs

Cari amici
Gemäss unserem Motto “bella Italia” ging die Reise ins Trentino Südtirol. Urs und Daniel haben sich alle Mühe gegeben, ein originelles südtirolisches Menü zusammenzustellen. Der Abend ist für einmal etwas ungewohnt abgelaufen. Wir kochten nicht mit im Voraus bekanntgegebenen Rezepten, sondern nach Freestyle und Anweisungen von Daniel Gehriger und Urs Hächler. Hie nun seinen die Rezepte nachgereicht. Wir Hobbyköche sind dafür dankbar.

Lamm im Heu mit Kalbskopfknödel und Apfelsauerkraut

Geräucherter Edelweisskäse von Algund

Die Knödelfüllung

Die kulinarische Reise führte uns in den tiefsten Süden Italiens

Kochabend 6. März 2017

Der südliche „Stiefelabsatz“ Apulien bildete die erste Gastregion unseres diesjährigen italienischen Jahresmottos. Die Organisatoren Beni und Alfredo begrüssten die leider stark „einreduzierte“ Truppe zum Apéro mit selbstgemachter Salsiccia an feiner Tomatensauce, Knoblauchbrot und weiteren Antipasti. Eine währschafte Brotsuppe mit allerlei Einlage, saftige Involtini mit hausgemachten Orecchiette und eine feine Torta di Limone zeigten uns die herzhaften Genüsse des Südens auf.