Suurchabis mit Braschi

Wie angekündigt wurden 20 Kg Kabis gerüstet, gehobelt und gestampft. Wir liessen eine alte Tradition wieder aufleben und freuen uns nun darauf,  in etwa fünf Wochen unser selber gemachtes Sauerkraut geniessen dürfen. Jetzt muss es in der Stande und in den gefüllten Weck-Gläsern gärend, die richtige Säure entwickeln. Wir warten gespannt.